19.12.2012 / Anmeldungen für Future Mongolia noch bis 18. Januar 2013 möglich

Die Anmeldefrist für den von der Bundesrepublik geförderten deutschen Gemeinschaftstand auf der Investitionsgütermesse Future Mongolia, die vom 19. bis 22. Juni 2013 wieder in der mongolischen Landeshauptstadt Ulan Bator veranstaltet wird, läuft am 18. Januar 2013 ab. Bis dahin haben auch Hersteller von Aufbereitungstechnik Gelegenheit, sich zu günstigen Bedingungen einen Ausstellungsplatz zu sichern.

Die Messe, deren ideelle Trägerschaft der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) übernommen hat, ist 2012 erstmals und mit beachtlichem Erfolg durchgeführt worden. Die Mongolei zählt zu den rohstoffreichsten Ländern der Erde und biete, so der VDMA, Herstellern von Investitionsgütern vor allem mittel- und langfristig gute Marktchancen. Für 2012 rechnet die Weltbank mit einem Wirtschaftswachstum von etwa 15 %. Veranstalter der Future Mongolia ist die VF Messen GmbH aus München.

Weitere Informationen unter www.future-mongolia.com oder telefonisch unter 089/244419374.

Thematisch passende Artikel:

2013-06

Investitionsgütermesse „Future Mongolia“

Zum zweiten Mal fand die Investitionsgütermesse „Future Mongolia“ vom 19.-22.06.2013 in der mongolischen Landeshauptstadt Ulan Bator statt – wieder im und um den direkt neben dem internationalen...

mehr
2014-11

Offizieller deutscher Gemeinschaftsstand auf der Expo Mongolia

Die Expo Mongolia bietet als Universalgütermesse die einzige internationale Messeplattform in Ulan Bator. Vom 23. bis 25. März 2015 öffnen sich die Tore des Buyant Ukhaa Sportpalace für alle...

mehr
2013-01-02

Umsatzsteigerung in 2012

Trotz Finanz- und Staatsschuldenkrise setzen die deutschen Bergbaumaschinenhersteller ihren Erfolgskurs fort. Nach einer Rekordumsatzsteigerung von 27?% im vergangenen Jahr rechnen die Unternehmen...

mehr
2013-12

Dr. Reinhold Festge zum Präsidenten des VDMA gewählt

Dr. Reinhold Festge, Geschäftsführender Gesellschafter HAVER & BOECKER, Oelde, wurde auf der Mitgliederversammlung des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am 18.10.2013 in Stuttgart...

mehr
2013-05

VDMA eröffnet Repräsentanz in Brasilien

Ab April 2013 hat der VDMA eine weitere Auslandsrepräsentanz in Sao Paulo/Brasilien. Damit ist der Verband in allen sogenannten BRIC-Staaten mit eigenen Niederlassungen vertreten. Brasilien ist in...

mehr