Abstreifer in Serienproduktion

Rund ein Jahr lang hat die HOSCH Fördertechnik GmbH ihre neueste Entwicklung, den Abstreifer vom Typ HD (Bild), ausführlich getestet. Nun geht der weltweit erste Abstreifer mit einzigartiger Ausweichfunktion in Serienproduktion, der – installiert an der Drei-Uhr-Position zur Antriebstrommel – selbst unter schwierigsten Bedingungen Fördergurte effizient reinigt. Maßgeblich beteiligt an der Entwicklung der neuen Technologie war das HOSCH-Tochterunternehmen in Südafrika. Das Besondere des neuen Trommelabstreifers sind die langlebigen Hartmetall-kanten, wodurch sich die Wartungskosten verringern und gleichzeitig auf Dauer eine hohe Reinigungsleistung gewährleistet wird. Zu­sätzlich gleichen federnd gelagerte Einzelmodule mit individueller Verschleißnachführung Unebenheiten des Bandes aus – und das bei Gurtgeschwindigkeiten von bis zu 7,5 m/s und Gurtbreiten bis zu 3,2 Metern. Der Abstreifer vom Typ HD ist bei Gurtgeschwindigkeiten bis 3,5 m/s sogar an geklammerten Gurtverbindungen einsetzbar.

Thematisch passende Artikel:

2010-01-02

Abstreifer in Serienproduktion

Rund ein Jahr lang hat die HOSCH Fördertechnik GmbH ihre neueste Entwicklung, den Abstreifer vom Typ HD (Bild), ausführlich getestet. Nun geht der weltweit erste Abstreifer mit einzigartiger...

mehr
2014-04

Effiziente Gurtbandreinigung

Gurtbandreinigungssysteme, sogenannte Abstreifer, werden eingesetzt, um bei Gurtförderanlagen die rücklaufenden Fördergurte von Schüttgutresten zu befreien. Beim Abwurf bleiben durch Adhäsion...

mehr
2013-03

HOSCH-Fördertechnik Recklinghausen GmbH

Gurtbandreinigungssysteme, sogenannte Abstreifer, werden eingesetzt, um bei Gurtförderanlagen die rücklaufenden Fördergurte von Schüttgutresten zu befreien. Beim Abwurf bleiben durch Adhäsion...

mehr