Automatische reproduzierbare Siebturm-Verspannung

Siebmaschine ANALYSETTE 3 PRO mit reproduzierbarer Siebturmverspannung TorqueMaster
© Fritsch

Siebmaschine ANALYSETTE 3 PRO mit reproduzierbarer Siebturmverspannung TorqueMaster
© Fritsch
Die universelle Siebturmverspannung TorqueMaster ermöglicht bei der Trocken-Siebung mit Analysensieben 200 mm/8" Durchmesser die automatische und reproduzierbare Verspannung des Siebturms auf der Siebmaschine. Obwohl die Verspannung sehr großen Einfluss auf das Siebergebnis hat, ist sie bei herkömmlichen Systemen relativ undefiniert. Mit der elektrischen und einfach zu bedienenden Siebturmverspannung TorqueMaster bringen Sie mit Hilfe eines Elektrowerkzeuges konstante reproduzierbare Spannkräfte von ~ 1 kN auf den Siebturm und ermöglichen damit die Kalibrierung der Siebverspannung – unerlässlich beim Einsatz Ihrer Siebmaschine als Prüfmittel nach ISO 9001.

Die Siebverspannung TorqueMaster besteht aus einem Siebspanndeckel aus Plexiglas für Analysensiebe 200 mm/8“ Durchmesser und Elektrowerkzeug 100 – 240 V/1~, 50 – 60 Hz und kann mit jeder Siebmaschine kombiniert werden.

 

Normgerecht zur Einbindung in ein Qualitätsmanagement nach ISO 9001

Die Hochleistungs-Vibrations-Siebmaschine ANALYSETTE 3 PRO bietet alles, was Sie zur schnellen Bestimmung der quantitativen Partikelgrößenverteilung von Feststoffen und Suspensionen im Labor brauchen. Als Wurfsiebmaschine mit elektromagnetischem Antrieb versetzt sie den Siebturm in geregelte vertikale Schwingbewegungen und liefert so schnelle reproduzierbare Ergebnisse. Die ideale Lösung für Siebgutmengen bis zu 2 kg und einem Messbereich von 20 μm bis 63 mm.

Die ANALYSETTE 3 PRO eignet sich hervorragend zur Qualitätskontrolle im Warenein- und -ausgang, ist besonders komfortabel zu bedienen, geräuscharm, robust und langlebig.

FRITSCH-Plus AMPCONTROL zur Einstellung einer konstanten Amplitude, die automatisch überwacht und reguliert wird. Ihr Vorteil: garantiert konstante Amplitude und damit exakt reproduzierbare Siebergebnisse nach DIN 66165-1 und die Möglichkeit zur Kalibrierung und Validierung Ihrer ANALYSETTE 3 PRO als Prüfmittel in der Prüfmittelüberwachung nach ISO 9001.

Besonders clever Alle Funktionen sind über eine RS232-Schnittstelle steuerbar. Die Schnittstelle und die Auswertesoftware AUTOSIEVE erlauben die Überwachung des Siebvorganges über den Online-Vergleich der Soll- und Ist-Amplitude und damit eine Auto-Validierung des Siebvorgangs.

Durch den Einsatz der mitgelieferten Software AUTOSIEVE (90 Tage zum Test) können alle wichtigen Funktionen wie Amplitude, Siebdauer, Intervallbetrieb und die Art der Siebung bequem über den Computer oder direkt über das übersichtliche, ergonomische Soft-Touch-Pad mit Digitalanzeige eingegeben werden.

Die Vibrations-Siebmaschine ANALYSETTE 3 PRO ist in Kombination mit der universellen Siebturmverspannung TorqueMaster die ideale Lösung zur normgerechten Siebanalyse und zum Einsatz als Prüfmittel im Qualitätsmanagement nach ISO 9001.

www.fritsch.de/siebmaschinen

Thematisch passende Artikel:

2009-03

Neue Siebturmverspannung

Siebanalysen müssen im heutigen Forschungs- oder Kontroll-Labor sehr viel genauer und reproduzierbarer durchgeführt und dokumentiert werden als in der Vergangenheit. ISO 9001:2000,...

mehr

Alles, was man zum Sieben braucht

Das FRITSCH-Siebprogramm ist die konzentrierte Antwort auf alle gängigen Siebaufgaben im Labor: drei durchdachte Geräte für jeden Bedarf mit FRITSCH-Ideen, die das Arbeiten einfacher und schneller...

mehr

FRITSCH-Siebmaschinen

Das FRITSCH-Siebprogramm ist die konzentrierte Antwort auf alle gängigen Siebaufgaben im Labor: drei durchdachte Geräte für jeden Bedarf mit FRITSCH-Ideen, die das Arbeiten einfacher und schneller...

mehr

19.04.2013 / FRITSCH-Siebmaschinen - komfortabel, präzise, zuverlässig

Das FRITSCH-Siebprogramm ist die konzentrierte Antwort auf alle gängigen Siebaufgaben im Labor: drei durchdachte Geräte für jeden Bedarf mit FRITSCH-Ideen, die das Arbeiten einfacher und schneller...

mehr
2012-10

Aussiebung großer Probenmengen mit der AS 450 control

Die Analyse größerer Schüttgutmengen erfolgt in der Regel mittels Wurfsiebung. Bei vielen auf dem Markt erhältlichen Wurfsiebmaschinen ist der Siebturm auf Federn montiert, die vertikal schwingen....

mehr