Die HS-Schoch Gruppe stellt sich vor

Die HS-Schoch Gruppe – Bereich Baumaschinenzubehör- v.l.n.r. Thomas Lang (GF bsg), Hermann Schoch & Marcel Schoch (GF HS-Schoch Gruppe), Carsten-Michael Obrecht (GF ZFE)
Quelle: HS Schoch

Die HS-Schoch Gruppe – Bereich Baumaschinenzubehör- v.l.n.r. Thomas Lang (GF bsg), Hermann Schoch & Marcel Schoch (GF HS-Schoch Gruppe), Carsten-Michael Obrecht (GF ZFE)
Quelle: HS Schoch
Vor über 30 Jahren gründete Hermann Schoch seine eigene Firma, die HS-Schoch GmbH & Co. KG. Erklärtes Ziel war damals, durch fachkundige Regenerationen die Standzeit und Funktion von Löffeln und Schaufeln zu verbessern und deren Arbeitszyklen zu erhöhen. Denn lange Ausfallzeiten aufgrund von Verschleißschäden kosten viel Geld, welches zuvor in der Ausschreibung nicht immer einkalkuliert wurde.

 

Heute versorgt das Unternehmen als große Gruppe zusammen mit der ZFE GmbH und der bsg Gmbh die halbe Republik mit verschleißfesten Anbaugeräten. 14 Außendienstler sind täglich vor Ort im persönlichen Kontakt bei den Anwendern und halten die Augen und Ohren offen nach neuen innovativen praxisorientierten Lösungen. Auch der Servicebereich expandierte entsprechend. An allen Standorten garantiert ein breites und tiefes Lager an Baggerzähnen, Messern und hoch verschleißfestem Stahl für kurze Reaktionszeiten. Güten von 350 bis 600 HB in Materialstärken von 1 mm bis 120 mm sind ständig vorrätig. Und wenn‘s drauf ankommt, auch innerhalb weniger Stunden als Ersatzteil vor Ort beim Kunden.

 

Bsg GmbH

Mit der Integration der bsg GmbH Anfang des Jahres steht den Kunden nun zusätzlich ein großer Mietpark an Anbaugeräten zur Verfügung. In diesem können neben eigenen Produkten auch diverse Abbruchgeräte (z.B. Hammer, Abbruchzangen oder Pulverisierer) gemietet werden. Darüber hinaus wurden zwei ganz neue Produkte ins Sortiment aufgenommen: die patentierte ORO-Hochkippschaufel mit Drehmotor und die Baumschere Schnittbiber.

 

ZFE GmbH

Durch die Integration der ZFE GmbH in die HS-Schoch Gruppe im Dezember 2013, ist HS-Schoch schon lange in der Lage das vielgestaltige Wissen und die beispiellose Erfahrung von über 30 Jahren Verschleißschutz mit in die Serienproduktion einzubringen. Als Originalausrüstungshersteller (OEM) produziert ZFE seit 1984 für unterschiedliche Baumaschinenhersteller Tieflöffel, Minilöffel und Schwenktieflöffel und Schaufeln. Vom Minilöffel für den GaLa-Bau bis Heavy-Duty Ausführungen für die Gewinnungsindustrie und Spezialwerkzeuge wie einen hydraulischem Holzgreifer zum Anbau an Radladerfahrzeuge.

 

Gut zu wissen

Alle Arbeitsschritte wie Brennschneiden/ Brennzuschneiden, sämtliche Walzarbeiten, Abkantarbeiten, Dreharbeiten, Bohrwerken, Schweißen und Lackieren werden von erfahrenen Mitarbeitern „inhouse“ durchgeführt. So kann Schoch seine gleichbleibend hervorragende Qualität garantieren.

 

Das Produktsortiment der HS-Schoch Gruppe umfasst Schwenktieflöffel, Felstieflöffel, Grabenräumschaufeln, Tieflöffel, Holzspalter, Standardschaufeln, Kombischaufeln, Hochkippschaufeln, Seitenkippschaufeln, Sortierlöffel, Sortierschaufeln, Hydraulikgreifer, Schnellwechseleinrichtungen, Abbruchgreifer und Sonderkonstruktionen.

 

HS-Schoch ist HARDOX-Wearparts Partner und verfügt eine langjährige Erfahrung in der Verarbeitung von HARDOX-Verschleißblech. Im gut ausgestatteten Maschinenpark wird HARDOX-Verschleißblech durch Biegen, Bohren, Schneiden, Schweißen und Fräsen in die gewünschte Form gebracht und in HARDOX-„Wearparts” verwandelt.

 

HS-Schoch ist ESCO-Haupthändler.

 

www.hs-schoch.de

www.zfe-gmbh.de

www.bsg-gmbh.de

Thematisch passende Artikel:

05/2012

Systemlieferant für die Recycling Industrie

Die Weltwirtschaft und der Rohstoffverbrauch wachsen und wachsen. Da gilt es, Ressourcen zu schonen und einmal verarbeitete Materialien zu recyceln und wieder einzusetzen. Um die zu recycelnden...

mehr
07-08/2017

Verschleißschutz von HS-Schoch

Seit 1987 entwickelt und produziert HS-Schoch Anbauteile wie Löffel, Schaufeln und Greifer. Nach der Devise „Qualität schlägt Preis“ stehen bei HS-Schoch das gute Preis-Leistungsverhältnis und...

mehr
12/2016

Winterreparatur: „Aufrüsten“ für den 2. Frühling

Jetzt kommt die Zeit, um lang aufgeschobene Reparaturen und Instandhaltungsarbeiten durch-zuführen. Was im Laufe des Jahres aufgrund des täglichen Geschäfts nicht möglich war, kann jetzt...

mehr
05/2015

Serie 1.0 – Löffel Made by ZFE

Seit Ende 2013 ist der badische Anbaugerätehersteller ZFE Mitglied der HS-Schoch Gruppe. Nach einem Jahr der Konsolidierung steht das Unternehmen mit neuen Produkten in den Startlöchern. Den Anfang...

mehr
04 /2017

HS-Schoch und ZFE präsentieren sich auf der recycling aktiv 2017

Vom 27. bis 29. April 2017 werden die HS-Schoch GmbH & Co. KG und die ZFE GmbH gemeinsam auf dem Messegelände in Karlsruhe umfassend das Fachpublikum über ihr Produktportfolio informieren. Das...

mehr