Erfolgreicher Auftakt des Fachmesse-Trios Solids & Recycling-Technik mit Pumps & Valves

Das lange Warten hat sich gelohnt. Nach der coronabedingten Pause erwies sich das Fachmesse-Trio aus Solids & Recycling-Technik und Pumps & Valves 2022 in Dortmund als unverzichtbare Geschäftsplattform. Bei sommerlichen Temperaturen und trotz der neuen krisenbedingten Herausforderungen tauschten sich knapp 4000 Besucher endlich wieder vis-à-vis mit den Experten der 430 Aussteller aus, verfolgten die zahlreichen Fachvorträge und Live-Explosions-Vorführungen und erkundeten die Ausstellung entlang einer der vier Themen-Routen. Vielen war wichtig, sich mit konkreten Anliegen für technische Herausforderungen an die Experten wenden zu können.

Der Auftakt des Fachmesse-Trios Solids & Recycling-Technik Dortmund und Pumps & Valves war geglückt und erfolgreich
© Easyfairs

Der Auftakt des Fachmesse-Trios Solids & Recycling-Technik Dortmund und Pumps & Valves war geglückt und erfolgreich
© Easyfairs
„Wie alle Beteiligten haben wir uns sehr darüber gefreut, mit den Fachmessen endlich wieder vor Ort in Dortmund zu sein. Die hohe Anzahl namhafter Unternehmen und die intensiven Gespräche an den Messe-Ständen zeigen uns deutlich, wie wichtig der persönliche Austausch und wie sinnvoll die neue Messe-Kombination für die Branchen sind“, bekräftigt Sandrina Schempp, Head of Processing Cluster vom Veranstalter Easyfairs Deutschland GmbH. Erstmals präsentierten sich die Vertreter dreier Fachmessen zum gleichen Termin in Dortmund. Die Kombination aus Solids & Recycling-Technik und Pumps & Valves fand bei Ausstellern und Publikum großen Anklang, denn die Branchen rund um die Prozesse Schütten, Recyceln und Pumpen sind eng miteinander verbunden.

  Mit rund 4000 Fachbesuchern aus unterschiedlichen Branchen war das Fachmesse-Trio Solids & Recycling-Technik Dortmund und Pumps & Valves daher auch gut besucht
© Easyfairs

Mit rund 4000 Fachbesuchern aus unterschiedlichen Branchen war das Fachmesse-Trio Solids & Recycling-Technik Dortmund und Pumps & Valves daher auch gut besucht
© Easyfairs

Hochwertige Kontakte und zufriedene Aussteller

Mit mehr als 3800 Fachbesuchern aus unterschiedlichen Branchen war der gemeinsame Branchentreff daher auch trotz der neuen krisenbedingten Herausforderungen wie hohe Inflation, stark steigende Energiepreise und immer noch gestörte Lieferketten gut besucht. Vertreter renommierter Unternehmen wie beispielsweise BASF, Caterpillar, Estato Umweltservice, Haribo, Volkswagen oder Stahlwerke Bochum machten sich an den beiden Messetagen auf die Suche nach neuen Technologien. Die Besucher suchten häufig sehr konkrete Lösungen für technische Herausforderungen in ihren Anlagen. Optimal vorbereitet zeigten die Repräsentanten der Schüttgut-, Recycling-, Armaturen- und Pumpentechnik ihre Möglichkeiten und konnten zahlreiche wertvolle Kontakte knüpfen. Dies sorgte für große Zufriedenheit bei Besuchern und Ausstellern.

Das kann auch Cynthia Günther, Strategische Einkäuferin von thyssenkrupp Steel Europe, bestätigen: „Ich war auf der Fachmesse, weil wir ein Konstruktionsproblem mit einem Schieber haben. Meine Hoffnung war es, auf der SOLIDS, RECYCLINGTECHNIK und PUMPS & VALVES Dortmund einen Lieferanten oder Händler zu finden, der uns bei unserem Anliegen unterstützt, und glücklicherweise ist das auch gelungen. Ich habe jemanden gefunden, der das Projekt jetzt zusammen mit uns bestreitet.“

  Optimal vorbereitet zeigten die Repräsentanten der Schüttgut-, Recycling-, Armaturen- und Pumpentechnikihre Lösungen und konnten zahlreiche wertvolle Kontakte knüpfen
© Easyfairs

Optimal vorbereitet zeigten die Repräsentanten der Schüttgut-, Recycling-, Armaturen- und Pumpentechnikihre Lösungen und konnten zahlreiche wertvolle Kontakte knüpfen
© Easyfairs

Rahmenprogramm beeindruckt die Besucher

Neben den vielversprechenden Innovationen begeisterte die Besucher auch das informative Rahmenprogramm. Viele Zuhörer folgten den fundierten Beiträgen auf den Bühnen der Innovation- und Solution-Center und holten sich wertvolle und praxisnahe Anregungen. Anklang fanden auch die vorgeplanten Themen-Routen. Zahlreiche Gäste nutzten die Möglichkeit, die Ausstellung entlang einer dieser Routen zu erkunden und sich gezielt über bestimmte Kernthemen zu informieren. Daneben blieb noch viel Raum, um sich mit Sorgenfalten auch über die unter Druck stehenden Märkte auszutauschen. Neben Prozessautomation und nachhaltiger Produktion standen der Brand- und Explosionsschutz und die Agrar und Feed Technologien auf dem Touren-Programm.

 

Mit dem Messe-Trio in die Zukunft

Das erfolgreiche Debüt der drei Fachmessen in Dortmund und die positive Resonanz der Teilnehmer bestärken den Messeveranstalter Easyfairs Deutschland GmbH darin, auch in Zukunft auf das Trio zu setzen. Pünktlich mit Abschluss des diesjährigen Events darf daher schon an den nächsten Auftritt der großen Drei am 29. und 30. März 2023 gedacht werden. Bis dahin halten Veranstalter und Experten die Community der Solids, Recycling-Technik und Pumps & Valves Dortmund über Blogs, LinkedIn und Twitter auf dem Laufenden.

www.easyfairs.com

Thematisch passende Artikel:

Starker Zuspruch für die Fachmessen SOLIDS & RECYCLING-TECHNIK und PUMPS & VALVES in Dortmund

Einmal mehr zeigten die drei Fachmessen SOLIDS & RECYCLING-TECHNIK und PUMPS & VALVES bei ihrem zweitägigen Auftritt in Dortmund, wieviel Potenzial in den Branchen steckt. 5251 Besucher überzeugten...

mehr

Neuer Termin für SOLIDS, RECYCLING-TECHNIK und PUMPS & VALVES Dortmund

Easyfairs verschiebt das Fachmesse-Trio SOLIDS, RECYCLING-TECHNIK und PUMPS & VALVES auf den 22. und 23. Juni 2022. Damit reagiert der Veranstalter auf die erneut instabile Pandemie-Lage mit der...

mehr
05/2022 Endlich schüttet es wieder

SOLIDS Dortmund 2022 am 22. und 23. Juni 2022

Hier bewegt sich was. Mit Sicherheit. Es wird dosiert, gefördert, gemischt, gesiebt, getrennt, gewogen, zerkleinert. Ob Steine, Kies, Erde, Holz, Kaffee, Getreide oder andere fein- bis grobkörnige...

mehr
Advertorial / Anzeige

Am 22. und 23. Juni schüttet es wieder Lösungen auf der SOLIDS Dortmund!

Die erste analoge Fachmesse für Granulat-, Pulver- und Schüttgut-Technologien seit Jahren.

Kaffee, Mehl, Kies, Steine, Erden, Holz, Kunststoff… Für fein- bis grobkörnige Rohstoffe entdecken Fachbesucher verarbeitender Industrien bald endlich wieder live in Dortmund Technologien zur...

mehr

SOLIDS RegioDay Chemnitz – online statt analog:

Die Landesregierung in Sachsen hat am Wochenende ein Veranstaltungsverbot für Messen ausgesprochen, so dass wir schweren Herzens die Durchführung des SOLIDS RegioDays in Chemnitz absagen müssen....

mehr