Flexible Spiralförderung

Flexible Spiralförderungen in üblichen Baugrößen sind jetzt neu montagefertig mit Flexicons Schnell-Lieferprogramm innerhalb 2 bis 5 Tage lieferbar. Entsprechend dem Lieferprogramm werden Förderrohre und Spiralen in allen Längen (3 bis 12 m) und 67 bis 115 mm Außendurchmesser geliefert.

Schnell-Lieferprogramm für Spiralförderungen von Flexicon
Quelle: Flexicon

Schnell-Lieferprogramm für Spiralförderungen von Flexicon
Quelle: Flexicon
 

Der Standard beinhaltet ebenso Behälter zur Bodenaufstellung aus Edelstahl, Auslauf-Adapter in den Ausführungen 45 oder 90 Grad, Getriebemotore der Schutzklasse IP55 oder IP65 sowie Steuerungen mit Schutzart IP66 (UL-NEMA 4). Alle produktberührten Kontaktflächen sind aus Edelstahl, lediglich das Förderrohr besteht aus Kunststoff. Nicht produktberührte Oberflächen werden aus Normalstahl mit robuster Industrielackierung gefertigt.

 

Förderspiralen aus Edelstahl werden in vielfältigen geometrischen Ausführungen in Abhängigkeit des zu fördernden Rohstoffs geliefert. Erhältliche Optionen beinhalten eine Fließhilfe, Behälter-Deckel mit Einlauf-Stutzen, Eingreifschutzgitter und Füllstandsmelder mit Schutzart IP65. Die Förderung transportiert eine weite Bandbreite an Schüttgütern bestehend aus größeren Granulaten bis zu feinen Mikro-Pulvern einschließlich bruchempfindliche, abrasive und zur Verdichtung, Agglomeration neigende oder schmierende Rohstoffe ohne Separation von Blends. Abhängig von der ausgewählten Spiralgeometrie kann das Material in jedem, beliebigen Winkel von horizontal bis vertikal, in einem geraden oder kurvigen Verlauf auch durch Wand- und Deckendurchbrüche gefördert werden. Die Position des Antriebs der Spirale nach dem Auslaufgehäuse verhindert den direkten Kontakt und somit eine Kontamination des Rohstoffs durch fehlerhafte Dichtungen und Lager. Die innere Spirale kann zum Zweck des Ausbaus und Reinigung bzw. Überprüfung durch die Abschlußklappe am Einlauf demontiert, das Förderrohr mit Wasser, Dampf oder ähnl. gereinigt werden.

 

Flexicon fertigt auch kundenspezifische Flexible Föderspiralen mit Durchmessern von 67 bis 203 mm sowie Rohrscheibenförderungen, Pneumatische Fördersysteme, Big-Bag Entleerstationen, Big-Bag Aufbereiter, Big-Bag Befüller, Fass-/Kisten-/Behälter-Kipper, Sackentleerstationen, verwogene Chargen(-misch)-Systeme und betriebsweite Schüttgut-Handhabungssysteme inklusive automatisierter Steuerungen.

 

www.flexiconeurope.de

 


Thematisch passende Artikel:

Flexible Spiralförderung mit niedriger Bauhöhe

Der neue Flexible Spiralförderer mit integrierter Vorlage auf einem mobilen Rahmen kann in Zwischengeschoss-Ebene oder anderen Einsatzbedingungen mit eingeschränkten Höhenverhältnissen eingesetzt...

mehr

Fasskipper mit integrierter, flexibler Spiralförderung

Ein neuer TIP-TITE® Fasskipper mit integrierter Flexiblen Spiralförderung ermöglicht eine staubfreie, volumetrische Dosierung aus Fässern in nachgeschaltete Prozessanlagen. Ein Hydrauliksystem...

mehr

Der Mini unter den Differenzialdosierwaagen

Eine Lösung zum Dosieren von Pulvern in geringen Mengen bietet Schenck Process jetzt mit dem MechaTron® Min (Bild). Die Förderleistung dieses gravimetrischen Kleinstmengendosierers liegt zwischen...

mehr