Fast ein Jahrhundert ...

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

 

die September-Ausgabe überrascht Sie mit zwei Fachbeiträgen zu innovativen, außergewöhnlichen Themen. Dr. Richter und Prof. Hosemann beschäftigen sich mit Deponierungsmethoden natürlicher radiaktiver Abfälle. Mit Radioisotopen kontaminierte Abfälle treten in der Grundstoffindustrie insbesondere beim Abbau von Kupfer, Nickel, Gold und seltenen Erden sowie bei der Aufbereitung von Zirkon- und Monazitsanden auf. Aber auch bei der Gewinnung von Erdöl und -gas werden radio-toxische Abfälle erzeugt (S. 58). Mit der optimierten Aufbereitung von NE-Metallkonzentraten aus Müllverbrennungsschlacken beschäftigt sich der Beitrag von Dr.-Ing. Pikhard ab S. 52. Insbesondere die Rückgewinnung relativ feiner Metallteile im Korngrößenbereich von wenigen Millimetern stellt einen neuen Trend in der Aufbereitung dieser Metallkonzentrate dar.

 

90 Jahre – nicht nur für ein Menschenleben ein hohes Alter, gerade in unserer schnelllebigen Zeit ist es eine beachtliche Leistung, wenn Familienunternehmen auf eine fast ein Jahrhundert zurückgehende erfolgreiche Firmengeschichte blicken können. Gleich zwei, 1922 gegründete Unternehmen können wir in der vorliegenden Ausgabe vorstellen: AUMUND Fördertechnik S. 34 und die Siebtechnik GMBH (Interview S. 44).

 

Informative Stunden mit der AT ­INTERNATIONAL wünscht

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-09

Fast ein Jahrhundert ...

Liebe Leserinnen, liebe Leser,   die September-Ausgabe überrascht Sie mit zwei Fachbeiträgen zu innovativen, außergewöhnlichen Themen. Dr. Richter und Prof. Hosemann beschäftigen sich mit...

mehr
Ausgabe 2018-05

Neue Geschäftsführung bei der AUMUND Corporation

Am 1. April 2018 hat Simon Shipp die Geschäftsführung bei der AUMUND Corporation USA, Tochtergesellschaft der AUMUND Fördertechnik GmbH in Rheinberg, übernommen. Simon Shipp verfügt über eine...

mehr
Ausgabe 2017-03

AUMUND India feiert 20 Jahre ­erfolgreiches Geschäft

Als AUMUND India vor 20 Jahren in Chennai gegründet wurde, war es eine kleine Verkaufsorganisation mit nur 6 Mitarbeitern. Seitdem ist das Unternehmen gewachsen und hat sich so entwickelt, dass heute...

mehr
Ausgabe 2018-01-02

Neuer Geschäftsführer bei AUMUND Fördertechnik

Seit 1. Oktober 2017 hat die AUMUND Fördertechnik GmbH in Rheinberg einen neuen kaufmännischen Geschäftsführer: Jens Müller ist für die Bereiche Finanzen, Controlling, IT, Personalmanagement,...

mehr
Ausgabe 2018-04

Neuer Geschäftsführer Technik

Am 1. März 2018 hat Reiner Furthmann bei der AUMUND Fördertechnik GmbH in Rheinberg die Geschäftsführung Technik übernommen. Zu seinen Verantwortungsbereichen zählen insbesondere Forschung und...

mehr