Hotspots 

Entwicklung des Bergbaus in Afrika

Zusammenfassung: Trotz der Flaute bei den Rohstoffpreisen haben sich auf dem afrika­nischen Kontinent insbesondere südlich der Sahara einige Länder mit rasch steigenden Einkünften aus dem Bergbau herauskristallisiert. Dies liegt in erster Linie an dem neuen Run nach Gold. Im nachfolgenden Bericht werden diese Hotspot-Länder und deren wichtigste Minenunternehmen dargestellt.

1 Einführung

In Afrika sind mehr als 430 Bergbauunternehmen aktiv. Zu den wichtigsten Bodenschätzen, nach denen von diesen Unter­nehmen geschürft wird, zählen Gold, Kupfer, Diamanten, Uranerz, Platingruppenmetalle (PGM), Nickel, aber auch Kohle, ­Eisenerz und Bauxit [1]. Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand lagern etwa ein Drittel der weltweiten Bodenschätze auf dem afrikanischen Kontinent. Bei Gold, Diamanten, PGM, Kobalt, Vanadium, Chrom- und Manganerz kommt Afrika auf Platz 1 im Ranking der weltweiten Reserven. Daher verwundert es nicht, dass Afrika im Interesse der weltweiten...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2021 Afrikas Bodenschätze

Aktuelle Hotspots in Afrikas Minenindustrie

1? Einführung In Afrika lagern circa ein Drittel der weltweiten Bodenschätze. Bei Diamanten, Gold, Platingruppenmetallen (PGM), Kobalt, Vanadium, Chrom- und Manganerz liegt der Kontinent bei den...

mehr
Ausgabe 06/2013

Wettbewerb

Afrikas chancenreiche Minenindustrie

1?Einleitung Nach einer Präsentation von Dr. Dambisa Moyo auf der „African Mining Indaba 2013“, dem weltweit wichtigsten Kongress der Minenindustrie mit 7500 Teilnehmern im Februar dieses Jahres,...

mehr
Ausgabe 10/2009 TRENDS & EQUIPMENT

Südafrikas Lebensadern

Übersicht der Minenindustrie in Südafrika

1 Entwicklung der Minenindustrie Nach einer langen Boomphase der südafrikanischen Wirtschaft hat sich das Wachstum zu Beginn des Jahres 2009 stark abgeschwächt und das Land befindet sich nach 17...

mehr
Ausgabe 10/2017

Energieeffizienz • Energie-Intensität im Kupfer- und Goldbergbau

1 Einführung In den letzten Jahren konnten viele Minenunternehmen in der Erzaufbereitung von Basismetallen, Gold, Silber und Platingruppenmetallen ihren spezifischen Energieaufwand verringern und...

mehr
Ausgabe 05/2019 Aussichten und Trends

Nordamerikas Minenindustrie im Blickpunkt

1? Einleitung Die weltweiten Budgets für Explorationskosten bei den Nichteisenmetallen sind in 2018 um 19?% auf etwa 10,1 Mrd. US$ von 8,5 Mrd. US$ in 2017 gestiegen. Dies ist das Ergebnis einer...

mehr