Lehigh Zement – Union Bridge Projekt

Mission erfüllt – die neue semi-mobile HAZEMAG-Brechanlage im New Windsor Steinbruch des LEHIGH-Zementwerks in Union Bridge, Maryland/USA hat den Leistungstest mit Bravour bestanden.

Im September 2015 hatte die Lehigh Cement Company (HeidelbergCement Group) eine große semi-mobile Kalksteinbrechanlage für ihr Zementwerk in Union Bridge in Maryland/USA bei HAZEMAG bestellt. Die Anlage wird bis zu 2500 t/h Kalkstein verarbeiten, bei einer Aufgabegröße von bis zu 2000 mm Kantenlänge. Das Zementwerk in Union Bridge benötigt 3,5 bis 3,8 Mio. t Kalkstein pro Jahr, die in der HAZEMAG Brechanlage im Lehigh New Windsor Steinbruch verarbeitet werden. Das gebrochene Material wird über ein 7 km langes Überlandband vom neuen Steinbruch zum Zementwerk transportiert; eine Strecke, bei der der zerkleinerte Kalkstein über Land transportiert wird – vorbei an Bauernhöfen, Städten, Autobahnen, etc. 

Aus dem Kalkstein werden jährlich 2,1 bis 3,5 Mio. t Zement hergestellt. Der neu erschlossene Steinbruch New Windsor hat ein Kalksteinvorkommen von ca. 200 Mio. t, das 65 Jahre halten wird. Aufgrund des nah gelegenen Wohnbereiches unterliegt der Abbaubereich strengen Lärm- und Staubemissionsauflagen. Das neue Primärzerkleinerungssystem wird sicherstellen, dass die Lehigh Cement Company weiterhin ein qualitativ hochwertiges Produkt liefert – wirtschaftlich und ohne Unterbrechung.

Das Rohmaterial wird von SKWs an die Primärstation geliefert und über ein HAZEMAG-Plattenband HAF 25 160 mit integriertem Kratzkettenförderer aus einem 400-t-Aufgabebunker herausgetragen. Ein entscheidender Bestandteil bei der Auslegung dieser Anlage ist das HAZEMAG-Rollenrost HRS 2638, welches hoch effektiv die Feinteile von ≤ 100 mm aus dem Rohmaterial entfernt. Mit dem Ausschleusen dieser Feinteile können der Störstoffanteil (Ton) und Feuchtegehalt reduziert werden. Zusätzlich verringert sich, abhängig vom Aufgabematerial, die von der Anlage durchzusetzende Last.

Das Herzstück der Anlage ist der primäre Prallbrecher, Typ HPI 2230. Der Brecher ist mit modernster Konstruktions- und Betriebstechnik ausgestattet sowie mit

einem extra schweren GSK-Rotor System

HAZtronic® Automatisierte Brecher-Steuerung

einer ausweichbaren Mahlbahn (HAZEMAG-Patent)

So können beispielsweise die Spalteinstellungen an die spezifischen Eigenschaften der Rohstoffbedingungen angepasst werden und so ein gleichbleibend, qualitativ hochwertiges Produkt hergestellt werden. Der HAZEMAG Prallbrecher HPI 2230 zerkleinert das Material bis auf 125 mm (D99). Die erforderliche Mobilität wird durch den Einsatz spezieller Schwertransportsysteme (SPMT) erreicht, die die Brechanlage (Ponton-Design) in zwei Einheiten innerhalb des Steinbruchs versetzen können.

Insgesamt lieferte HAZEMAG mehr als 1000 t Stahl und Ausrüstung. Die Montagezeit dauerte von August 2016 bis April 2017. Der Leistungstest fand im März 2018 statt.

www.hazemag.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-12

HAZEMAG liefert Semi-Mobile Großbrechanlage für Lehigh Cement (USA)

Lehigh Cement Company (Heidelbergcement Group) hat bei HAZEMAG eine semi-mobile Kalkstein Brechanlage für ihr Werk Union Bridge bestellt. Die Anlage wird bis zu 2500 t/h Kalkstein mit einer...

mehr

HAZEMAG liefert erneut Brecher für GOE/El Arish – Phase II (Beni Suef)

Government of Egypt (GOE) hat erneut Brecher von HAZEMAG für ihr Zementwerk bestellt. Die 6 neuen Zementlinien á 6000?t/d werden von Chengdu Design & Research Institute of Building Materials...

mehr
Ausgabe 2010-03

HAZEMAG & EPR GmbH

Die HAZEMAG & EPR GmbH, Dülmen, präsentiert eine neue Generation von Rollenrosten zur Vorabsiebung in Brechanlagen, den HAZEMAG VARIOwobbler®. Das Be-sondere ist, dass der Abstand zwischen den...

mehr

Panzerförderer verkauft

Die RAG Mining Solutions GmbH verkaufte vor Kurzem einen Panzerförderer mit umfangreichen Zusatzausrüstungen an einen deutschen Steinbruch, wo harter Kalkstein gewonnen wird. Die demontierten...

mehr
Ausgabe 2014-12 RAG

Panzerförderer verkauft

Die RAG Mining Solutions GmbH verkaufte vor Kurzem einen Panzerförderer mit umfangreichen Zusatzausrüstungen an einen deutschen Steinbruch, wo harter Kalkstein gewonnen wird (Bild). Die demontierten...

mehr