Neueste Entwicklungen aus der Aufbereitung von Rohstoffen – Kongressprogramm des EMPRC 2018

Der erste European Mineral Processing and Recycling Congress – kurz: EMPRC – wird am 25. und 26. Juni 2018 in Essen zur Plattform für einen intensiven Wissensdialog mit dem Fokus auf physikalische und physico-chemische Prozesse bei der Aufbereitung von Rohstoffen.

„Es ist uns gelungen, ein hochkarätiges Tagungsprogramm aus sechs Plenarvorträgen und über 30 spannenden Fachvorträgen von nationalen und internationalen Referenten zusammenzustellen. Der hohe Zuspruch, der auf das Call for Papers folgte, lässt uns in froher Erwartung auf die Veranstaltung blicken,“ unterstreicht Dipl.-Ing. Jürgen Zuchowski, GDMB Geschäftsführer und Leiter der Organisationskomitees.

Neben den Plenarvorträgen

Dr. Matthias Buchert, Öko-Institut e.V., Deutschland: Recycling of lithium-ion batteries – environmental aspects

Dr. Christian Hagelüken, Umicore AG & Co. KG, Deutschland: Managing the metals demand for clean mobility - the contribution of responsible sourcing and circular business models

Prof. D.Sc. André Carlos Silva, Federal University of Goiás (UFG), Brasilien: Current challenges and developments in the Brazilian mining industry

Dipl.-Ing. Fabian Stich, K+S Aktiengesellschaft, Deutschland: Survey of processing potash and salt at K+S plants

Prof. Peter Baláž, Slovak Academy of Sciences, Institute of Geotechnics (UGt), Slowakei: Mineral Processing via Mechanochemistry: From metallurgy to Nanotechnology and Medicine

Dr.-Ing. Olaf Enger, Bundesverband Mineralische Rohstoffe e.V., Deutschland: The German pit and quarry industry-situation and a view into the future

und dem Vortragsprogramm (siehe Abbildung) wird das „Come Together“ im „Fritzpatricks Irish Pub“ den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Gelegenheit geben, in gemütlicher Runde den technisch-wissenschaftlichen Dialog weiter zu vertiefen.

Das Ziel, den Nachwuchs der Branche konsequent zu fördern, wird die GDMB Gesellschaft der Metallurgen und Bergleute e. V. mit der Verleihung des Young Scientist’s Paper Award 2018 weiterverfolgen. Der erstmals auf der EMC European Metallurgical Conference und Lead-Zinc 2015 verliehene Preis wird an Studenten und junge Wissenschaftler vergeben, die mit herausragenden Vorträgen einen wichtigen Beitrag für die künftige Entwicklung der Rohstoffindustrie liefern.

Jede/r Vortragende, die/der das Höchstalter von 30 Jahren nicht überschritten hat, kann für den Nachwuchspreis kandidieren. Der Vortrag und eine Kurzvorstellung der Gewinnerin/des Gewinners werden in Ausgabe 5/2018 der Fachzeitschrift World of Mining – Surface & Underground veröffentlicht. Überdies erhält die Preisträgerin/der Preisträger kostenfreien Eintritt zum zweiten European Mineral Processing and Recycling Congress sowie eine kostenlose, zweijährige Mitgliedschaft in der GDMB.

Das wissenschaftliche Komitee, unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Tobias Elwert, lädt Anlagenbauer, Recycler, Aufbereiter sowie Mitarbeiter aus Forschungseinrichtungen und Ingenieurbüros herzlich zu der Tagung nach Essen ein und freut sich auf zahlreiche Anmeldungen unter:

www.emprc.gdmb.de

x

Thematisch passende Artikel:

Neueste Entwicklungen aus der Aufbereitung von primären und sekundären Rohstoffen – Kongressprogramm des EMPRC 2018

Der erste European Mineral Processing and Recycling Congress – kurz: EMPRC – wird am 25. und 26. Juni 2018 in Essen zur Plattform für einen intensiven Wissensdialog mit dem Fokus auf physikalische...

mehr

EMPRC 2020 – European Mineral Processing and Recycling Congress

Call for Papers Zukünftige Autoren, die Fachbeiträge vorstellen möchten, werden gebeten, den Titel, die Namen der Autoren und eine Kurzfassung von rd. 400 Wörter (auf Englisch)...

mehr
Ausgabe 2019-06 EMPRC 2020: Call for Papers & Exhibition

2. Europäischer Kongress zur Aufbereitung von Primär- und Sekundärrohstoffen (EMPRC) 2020

D?er erste European Mineral Processing and Recycling Congress fand 2018 in Essen statt und erwarb sich durch das vielfältige Vortragsprogramm, die Internationalität, gute Gelegenheiten zum Austausch...

mehr

EMPRC in Aachen abgesagt

Die zunehmende Ausbreitung des Corona-Virus in Europa, insbesondere in Nordrhein-Westfalen, und die Empfehlung des Krisenstabs der Bundesregierung, bei der Risikobewertung von Großveranstaltungen...

mehr
Ausgabe 2018-12 Primäre und sekundäre Rohstoffe im Fokus

Der erste European Mineral Processing and Recycling Congress

A?m 25. und 26. Juni 2018 fand in Essen der erste European Mineral Processing and Recycling Congress (EMPRC) statt. Die rundum gelungene Auftaktveranstaltung wurde organisiert von der GDMB...

mehr