S.S.T. Schüttguttechnik Maschinenbau GmbH

Solids-Schwenkschieber Typ SSP

Trotz der Vielzahl von Verschlüssen für Schüttgüter auf dem Markt ist es gar nicht so einfach, für eine Kombination von Anforderungen das richtige Gerät auszuwählen. Der solids-Schwenkschieber Typ SSP hat sich im Vergleich zu vielen anderen Verschlussarten hervorragend bewährt:

• Bei schwierigen Schüttgütern sorgt bei geöffnetem Schieber der vollständig freie Durchflussquerschnitt ohne Hindernisse für störungsfreien Materialtransport. Der Verschleiß wird so wirkungsvoll minimiert. Durch den Produktstrom ohne Hindernisse können sich keine Produktansätze oder Verstopfungen bilden.

• Druckdichtes Absperren bis 3 bar ermöglicht die pneumatisch an die Schieberplatte anpressbare Hohlprofildichtung aus Spezial-Elastomer, geeignet für Dauertemperatur bis 240 °C.

• Der Schieber wurde vom TÜV geprüft und ist zugelassen nach der Druckgeräterichtlinie 97/23/EG.

• Beim Öffnen schwenkt die Schieberplatte horizontal aus, sie verbleibt dabei im Gehäuse, eine Plattendurchführung nach außen und damit die Gefahr des Gas- und Staub­austritts nach außen entfällt.

• Die Funktionssicherheit ist gewährleistet durch freitragende, blockiersichere Schieberplatte, auch beim Schließen im Produktstrom.

• Zusätzliche Sicherheit bringt der Prüfanschluss nach TA‑Luft.

• Die Ausführung mit Gehäuse und Flanschanschluss oben/unten eignet sich als Absperrorgan sowohl für den Austrag aus einem Drucksystem als auch für den Eintrag in ein Drucksystem (z.B. Reaktor, Druckförderung).

• Der Schieber ist stromlos geschlossen (Sicherheitsstellung). Die angebaute pneumatische Installation besteht aus Magnetventilen, Druckregler und Druckschalter.

• Das Auslaufgehäuse ist bis 0,5 bar druckfest, kann aber auch wie in der solids-Druckschleuse Typ DSP bis 6 bar druckfest angeboten werden.

Solids-Druckschleuse Typ DSP

Die solids-Druckschleuse Typ DSP (Bild 1) hat die Aufgabe, pulver- und granulatförmige Feststoffe aus einem Drucksystem auszuschleusen, oder als Eintragsschleuse in ein Drucksystem zu wirken. Dabei sind oft schwierige Betriebsbedingungen zu bewältigen. Gefordert sind zudem hohe Zuverlässigkeit, und lange Standzeiten der Dichtelemente. Der Aufbau der solids-Druckschleuse Typ DSP:

• Zwei übereinander angeordnete, bis 6 bar druckfeste oder vakuumfeste Behälter mit je einem druckdichten solids-Schwenkschieber Typ SSP

• Schieberabdichtung durch pneumatisch anpressbare Hohlprofildichtung aus bis 240°C temperaturbeständigem Spezial-Elastomer

• Schieberplatte schwenkt horizontal zur Seite

• Pneumatische Betätigung mit kompletter elektro-pneumatischer Installation, auf Wunsch auch mit angebauter, elektrischer Steuerung

Der solids-Flachschieber Typ FSP-D

Druckdichte Flachschieber ab Nennweite 150 mm können sowohl einen runden als auch einen quadratischen oder rechteckigen Durchflussquerschnitt haben. SST-Schüttguttechnik GmbH liefert seit vielen Jahren druckdichte Flachschieber Typ FSP-D (Bild 2), die als druckhaltende Absperrarmaturen mit Betriebsfunktion zugelassen sind. Eine CE-Kennzeichnung und die Konformitätserklärung des Herstellers sind obligatorisch. Die druckdichten Flachschieber dienen zum staubdichten und druckdichten Absperren von Schüttgutbehälter-Ausläufen oder Reaktor-Einläufen. Alle beliebigen Nennweiten und Querschnitte sind nach Kundenwunsch herstellbar. Das erhöht die Flexibilität bei der Einplanung auch in bereits vorhandene, vorgegebene Durchflussöffnungen. Durch die geringe Einbauhöhe ist diese Armatur an den erforderlichen Stellen problemlos einsetzbar.


Hall 1; Stand 206

x

Thematisch passende Artikel:

Erfolgreicher Auftakt des Fachmesse-Trios Solids & Recycling-Technik mit Pumps & Valves

Das lange Warten hat sich gelohnt. Nach der coronabedingten Pause erwies sich das Fachmesse-Trio aus Solids & Recycling-Technik und Pumps & Valves 2022 in Dortmund als unverzichtbare...

mehr
Ausgabe 03/2010

Neuer Flachdrehschieber

Larox Flowsys hat einen neuen Flachdreh­schieber (Bild) vorgestellt, der sich für Anwendungen mit abrasiven oder korrosiven Schlämmen, Pulvern oder grobkörnigen Substanzen. Seine Einsatzgebiete...

mehr
Ausgabe 01-02/2014

Auftrag in der Ukraine

Weir Minerals hat einen Auftrag mit einem Wertumfang von 3,5 Mio. £ für die Lieferung von Pumpen und Schiebern für das Eisenerzbergwerk Poltava in der Ukraine erhalten, das von dem Unternehmen...

mehr