VDMA-Branchentreffpunkte

Der VDMA Fachverband Bau- und Baustoffmaschinen ist fachlich-ideeller Träger der bauma und gestaltet sie mit. Das betrifft vor allem die Themen Innovationen, Partnerland und Nachwuchswerbung.

Neben atemberaubenden Exponaten sind die Innovationen das A und O der bauma. Am 14. April werden erneut die Nominierten und Gewinner des bauma Innovationspreises in der Münchner Residenz gewürdigt und geehrt. Die Nominierten stehen seit Ende Januar fest. Wer sich über die beeindruckende Technik in Wort und Bewegtbild informieren will, sollte die Homepage www.bauma-innovationspreis.de besuchen.

Hier befinden sich die VDMA-Branchentreffpunkte:

VDMA Bau- und Baustoffmaschinen

Indonesia Business Lounge powered by VDMA

Pressezentrum Ost, Eingang Ost, 1. Stock

 

VDMA-Bergbaumaschinen

Treffpunkt / Informationen

Halle C2; Stand-Nr. 210

Der Fachverband Bergbaumaschinen präsentiert sich im Zentrum der Mining-Halle C2. Der Austausch von Ideen, Informationen und Meinungen kann hier in entspannter Atmosphäre erfolgen. Als Partner des VDMA stellt auch wieder die Fachvereinigung Auslandsbergbau (FAB) ihre Beratungs- und Finanzierungsangebote für internationale Bergbauprojekte vor.

VDMA-Antriebs- und Fluidtechnik

Firmen-Gemeinschaftsstand

Halle A4; Stand-Nr. 101/202

Auch für Hersteller von antriebs- und fluidtechnischen Produkten ist die bauma eine bedeutende Messe. In Halle A4 präsentiert sich der Firmen-Gemeinschaftsstand der Antriebs- und Fluidtechnik mit VDMA-Infostand, sechs Unternehmen und erstmals mit dem FVA-Software Service. So haben die Zulieferer und Komponentenhersteller wieder ihre „eigene“ Anlaufstelle.

VDMA Think Big: Live auf der bauma!

Mega-Schüler-Event

Halle B0

Indonesien ist Partnerland der bauma 2013

Partnerland ist Indonesien. Ziel ist es die bauma als weltweit größte Innovationsschau der Branche in Indonesien weiter bekannt zu machen und mit Entscheidern in Dialog zu treten. Auf der bauma geht es vor allem um Kontakte. Indonesien präsentiert sich mit einem Gemeinschaftsstand im Eingangsbereich Ost und in der Indonesia Business Lounge. Diese können alle bauma-Aussteller nutzen, um mit indonesischen Besuchern und Entscheidern in Kontakt zu treten und Geschäftsmöglichkeiten zu besprechen. Am 17. April findet im bauma Forum, Halle C2 ein Indonesien-Tag mit Networking Möglichkeiten statt. Hier haben die Repräsentanten aus Indonesien die Möglichkeit, ihr Land als Investitionsstandort und Partner für anstehende Projekte dem Fachpublikum zu präsentieren.

Das bauma Forum wird insbesondere mit Bergbauthemen bespielt. Neben Indonesien wird es an den ersten Messetagen dort auch um Lateinamerika, Indien, die Mongolei und Südafrika gehen. Mit einem Bruttoinlandsprodukt von 840 Milliarden US$ (2011) ist Indonesien die am drittschnellsten wachsende Wirtschaft Asiens und gehört zu den 20 größten Volkswirtschaften der Welt. 2011 wuchs die indonesische Wirtschaft um 6,5 %, für 2012 wird ein erneutes Wachstum um knapp 7 % erwartet. Die Bauwirtschaft trägt 10,2 % zur Wirtschaftskraft des Landes bei und ist damit der fünft wichtigste Sektor des Landes. Der Absatz von Baumaschinen ist in den letzten Jahren kräftig gestiegen; wurden 2007 rund 7500 schwere Erdbaumaschinen abgesetzt, waren es 2011 schon 20 000 Einheiten. Auch im Rohstoffsektor stehen mittelfristig große Investitionen bevor.

 

Bis 2025 will das Land den sogenannten „Master plan for the Acceleration and Expansion of the Economic Development (MP3EI)“ umsetzen. Dafür ist ein Budget von rund 400 Mrd.US$ vorgesehen, von dem rund die Hälfte für Infrastrukturprojekte eingesetzt werden soll. Insgesamt hat die Regierung 21 prioritäre Projekte mit einem Wert von 33,4 Mrd. US$ ausgewiesen, u.a. den Bau von Mautstraßen, Brücken und Häfen oder Wasserversorgungseinrichtungen. Auch der Bedarf an Baustoffen steigt ständig. Die Regierung geht davon aus, dass Indonesien 2012 rund 48,4 Mio. t Zement verbraucht, 13,3 Mio. t Stahl und 1,3 Mio. t Asphalt, Tendenz steigend.

 

Der VDMA ist Mitinitiator des Partnerland Konzeptes, das es seit 2001 gibt. „Wir wollen sie davon überzeugen, in die richtige Technologie und moderne Standards zu investieren – und dafür bietet die bauma einen hervorragenden Rahmen“, sagt Walter Hess von der Hess Group und Sonderbotschafter der Deutschen Industrie für das Partnerland-Konzept. „Nur dort sehen Investoren so umfassend den aktuellen Stand der Technik und was heute im Bereich der nachhaltigen Investitionen in die Bau-, Baustoff- und Bergbauindustrie möglich ist“. Mit der Initiative sollen vor allem Kontakte zwischen indonesischen Wirtschaftsbossen, Unternehmensvertretern, Regierungsstellen, Verbänden und deutschen und internationalen Pendants der Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinenindustrie gefördert werden. Von indonesischen Ministerien und Verbänden wird das Konzept offiziell unterstützt. Nach mehreren Besuchen in Jakarta, besuchte der indonesische Bauminister und seine Delegation im letzten Jahr den europäischen Baumaschinenkongress in Berlin. Neben anderen hochkarätigen Besuchern wird er auch in München erwartet.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-03

bauma 2013 – Fokus erneut auf Bergbau und Indonesien­ als Partnerland

Dass die bauma nicht nur die Leitmesse für Bau- und Baustoffmaschinen ist, zeigte sich im Jahr 2010 deutlich (Bild 1): Von den rund 420?000 Fachbesuchern war gut ein Viertel am Bergbau interessiert....

mehr
Ausgabe 2013-06

VDMA Bau- und Baustoffmaschinen

Die deutsche Bau- und Baustoffmaschinenindustrie erzielte 2012 einen Umsatz von 12,5?Mrd.?€. Davon entfallen 7,9?Mrd.?€ auf den Baumaschinensektor und 4,6?Mrd.?€ auf die Baustoff-, Glas- und...

mehr

bauma Innovationspreis 2019

Er prämiert wegweisende Entwicklungen, nachhaltige Verfahren und ansprechendes Design: Der bauma Innovationspreis wird bereits zum zwölften Mal ausgeschrieben. Angesprochen sind alle Aussteller der...

mehr
Ausgabe 2017-05

Kanada wird Partnerland der bauma 2019

Kanada gehört weltweit zu den wichtigsten Absatzmärkten für die internationale Baumaschinen-, Baustoffanlagen- und Bergbaumaschinenindustrie. Es ist der siebtgrößte Baumaschinenmarkt der Welt....

mehr
VDMA

VDMA

Der VDMA als fachlich-ideeller Träger der bauma und Partner der Messe München organisiert Veranstaltungen für das Partnerland Kanada sowie für zukünftige Auszubildende, betreut das bauma Forum...

mehr