Harter Einsatz im weichen Sand

Hyundai-Bagger bewährt sich im Spülfeld

Das 1991 von Hermann Oldewurtel gegründete Spezial-Unternehmen ist auf den Sandabbau spezialisiert und betreibt aktuell fünf große Saugbagger und eine größere Anzahl an Hyundai-Kettenbaggern, die allesamt zu Sand- und Kiesgewinnung mit Schwerpunkt in Norddeutschland eingesetzt werden.

  1 In Bookholzberg bei Delmenhorst werden von Betreiber Hermann Oldewurtel GmbH & Co. KG in wenigen Wochen 100 000 m³ Sand mit Saugbagger gewonnen und in einem Spülfeld zu Weiterverarbeitung abgelegt
© Hyundai

1 In Bookholzberg bei Delmenhorst werden von Betreiber Hermann Oldewurtel GmbH & Co. KG in wenigen Wochen 100 000 m³ Sand mit Saugbagger gewonnen und in einem Spülfeld zu Weiterverarbeitung abgelegt
© Hyundai

Das Unternehmen ist primär hauptsächlich in der Sandgewinnung tätig. Stetiges Wachstum sichert heute 22 Mitarbeiter/innen einen Arbeitsplatz. Leistungsbereiche wurden stetig ausgeweitet. Die beiden Geschäftsführer Hermann Oldewurtel und Michele Gronewold-Hinrichs, bieten zusammen mit den Mitarbeiter/innen in ganz Deutschland die Gewinnung von Sand und Kies an. Stetige Spezialaufträge wie zum Beispiel das Aufreinigen von Schleusen, Bauwerken und Häfen sowie Reinigung von Spundwänden und das Anlegen von natur-nahen Landschaftsseen runden das Angebot ab.

 

Ein typischer Einsatz findet in Bookholzberg bei Delmenhorst statt. Im Auftrag eines Kalk-Sandstein-Produzenten werden mit einem Saugbagger in wenigen Wochen rund 100 000 m³ Sand aufgespült. Für das Profilieren des Spülfeldes und für die Bereitstellung des Sandes für die Produktion im KS-Werk setzt Oldewurtel seit Anfang 2023 einen brandneuen Hyundai-Kettenbagger HX220 ANL ein. Ausgerüstet mit 900-mm-Bodenplatten arbeitet er direkt im Spülfeld. „Ein harter Einsatz, denn Nässe und der sehr feine Sand setzen Unterkette, Laufrollen und Turas zu“, berichtet Baggerprofi Oldewurtel. „Aber wir vertrauen auf die Hyundai-Qualität und gehen von einer Standzeit der Laufwerkskomponenten von etwa 2500 Betriebsstunden aus. Das halte ich für einen guten Wert.“

 

Die Partnerschaft mit Hyundai-Vertragshändler Hyundai Baumaschinen Nord (HBN) besteht seit vielen Jahren. HBN-Verkaufsberater Hans Bley konfiguriert mit dem Kunden die jeweils passenden Maschinen. Die Produktqualität, der Service des Händlers und das Preis-Leistungsverhältnis sind ausschlaggebende Argumente für diesen anspruchsvollen Kunden.

  2 Der Hyundai HX220AL ist für den Einsatz mit breiten Bodenplatten ausgestattet
© Hyundai

2 Der Hyundai HX220AL ist für den Einsatz mit breiten Bodenplatten ausgestattet
© Hyundai

HX220A L: Teil der erfolgreichen Hyundai HX-Hydraulikbagger-Serie

Mit der HX-Serie führte Hyundai Heavy Industries eine neu konzipierte Serie moderner, ergonomischer und leistungsstarker Hydraulikbagger ein. Der Stufe V Motor sowie ein neues Design überzeugen ebenso wie umfangreiche Neu- und Weiterentwicklungen bei Komponenten und Bedienung. Die Hyundai-HX-Kettenbaggerserie mit Einsatzgewichten von 12 bis bald 52 Tonnen deckt derzeit alle wichtigen Einsatzszenarien in Tiefbau, Abbruch und Gewinnung ab.

 

Das kapazitive Touchscreen Display wurde von 7 auf 8 Zoll vergrößert. Hier hat der Fahrer die Möglichkeit, zahlreiche Parameter in übersichtlichen und intuitiv geführten Menüpunkten einzustellen. Zwei Ansichten und drei Modi sind abrufbar. Neben Anzeigen und Schaltern lassen sich viele Einstellungen sehr einfach mit einblendbaren Schiebereglern bequem einstellen und mit minimalem Aufwand anpassen. Zusätzlich befinden sich 18 konventionelle Tasten unter dem Display zum Aktivieren von Zentralschmierung, Standgas, Arbeitsscheinwerfern etc. Das reaktionsschnelle Display ist blendfrei, vibrationsarm und es lässt sich in Neigung und Drehrichtung frei einstellen. Zusätzlich lassen sich Informationen vom Smartphone per Wifi Direkt auf das Display übertragen.

 

Drei Arbeitsmodi ECO, Standard und Power sind in der Steuerung hinterlegt und lassen sich per Knopfdruck anwählen. In einer Bibliothek lassen sich per Touchscreen Ölmenge und -druck von bis zu 20 Anbaugeräten hinterlegen EPPR-Funktion, EPPR steht für: Electronic Proportional Pressure Reduce Valve. Für besonders anspruchsvolle Anbaugeräte lässt sich die hydraulische Förderleistung durch das Zusammenschalten von zwei Pumpen steigern – auch diese Konfigurationsdaten werden zusammen mit Druck und Ölliefermenge im Hyundai-System hinterlegt. Ein Feature, das besonders im Abbruch sehr wichtig ist. Hier wird permanent zwischen Hammer, Schere, Pulverisierer, Sortierlöffel u.a. gewechselt.

 

Sicherheit hat bei Hyundai-Produkten hohe Priorität. Deshalb ist die Rückfahrkamera serienmäßig. Optional liefert Hyundai das System AAVM (Advanced Around View Monitoring – Verbesserte Rundumsicht): Hierbei erscheint auf dem Display eine 360-Grad-Rundumsicht, zusammengesetzt aus den Bildinformationen von vier Kameras. Mit dem Überwachungssystem IMOD (Intelligent Moving Objects Detection) werden Objekte erkannt, die sich rund um den Bagger bewegen und auf dem Touchscreen visualisiert.

 

Feinschwenken und Schwenksperre sind weitere Features der neuen Hyundai-Baggersteuerung. Beim Feinschwenken kann besonders langsam und präzise gearbeitet werden – etwa im Rohrleitungsbau. Die Schwenksperre kann den Drehradius des Baggers begrenzen und auf Wunsch den Oberwagen komplett verriegeln. Die letztgenannte Funktion ist etwa bei einem Straßentransport auf einem Tieflader wichtig.

 

Viele Komponenten wie Fahr- und Schwenkmotoren fertigt Hyundai nun selbst, was eine verbesserte Integration in das Hydrauliksystem bewirkt. Je nach Einsatz lassen sich Bodenplatten mit 600 bis 900 mm Breite aufziehen. Löffelgrößen zwischen 0,80 und 1,34 m³ passen bestens zu diesem Bagger, für Grabenräumlöffel, Erdbohrer, Abbruchgeräte und andere hydraulische Anbaugeräte werden Zusatzverrohrungen bis zu den Stielenden angeboten. Die Zusatzsteuerkreise sind serienmäßig proportional ausgelegt für feinfühliges Arbeiten mit den Anbaugeräten.

www.hyundai-ce.eu

Zu den wichtigen Features zählen:

• ÖKO-Anzeige

• IPC (Intelligent Power Control)

• Verbesserte variable Leistungssteuerung

• Volumenstromregelung für Anbaugeräte vorwählbar

• Neues Kühlsystem mit höherem Luftdurchsatz

• Großer Lufteinlass mit Gitterabdeckung

• Rundumsichtsystem AAVM (Advanced Around View Monitoring, Option)

• Strapazierfähiges Kühlmodul

• Verschleißfeste Bolzen, Buchsen und Polymerscheiben

• Infotainment-Kabine

• Intelligentes Kontrollsystem

• Wi-Fi Direct mit Smartphone (Miracast, Neues Audiosystem)

• Proportionale Zusatzhydraulik

• Einfacher Zugang zu DEF/AdBlue-Versorgung

• HiMate (Maschinenmanagementsystem, Option)

• Schwenksperre (Option)

• Feinsteuerung Schwenken (Option)

• Verbesserte Nachhaltigkeit

• Moderner Antriebsstrang mit Komponenten bekannter Hersteller (Cummins, ZF, Rexroth etc.)

• Hohe Ergonomie

• Große Leistung gepaart mit modernster Abgastechnik

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 12/2016

„Doggersand“-Gewinnung in der Oberpfalz mit ­Hyundai-Kettenbagger

Das 1948 gegründete Familienunternehmen Sand Adler mit heutigem Sitz in Schwaig bei Nürnberg fördert an vier Standorten (Dillberg, Gsteinach, Seelach und Mühllach) unterschiedlichste...

mehr

Reißzahn ersetzt Dynamit

Leiser und mit weniger Vibrationen: So soll der Sandabbau bei Freihöls die nächsten Jahre praktiziert werden. Der Betonsteinspezialist Godelmann aus der Oberpfalz hatte die 29 ha große...

mehr

HD Hyundai führt Hydraulikhämmer der Serie HRB ein

HD Hyundai erweitert die Vielseitigkeit und Produktivität seines umfangreichen Sortiments an Mobil- und Raupenbaggern mit der Einführung einer Reihe schallgedämpfter Hydraulikhämmer. Die Hämmer...

mehr

Niederländischer Recycling-Konzern nimmt modifizierten Hyundai 52-t-Kettenbagger in Betrieb

Recycling und Wertstoffaufbereitung sind in Zeiten von Energieknappheit und Ressourcenschonung überaus wichtig. Hyundai Construction Equipment hat auch bei diesen besonderen Anforderungen die...

mehr

HD Hyundai Construction Equipment Europe

HD Hyundai Construction Equipment Europe wird an der steinexpo 2023 mit einem großen Aufgebot an Großgeräten teilnehmen. Die Demonstrations-Fachmesse ist eine besonders wichtige Veranstaltung für...

mehr