Informationsveranstaltung Bergbau und Rohstoffe Malawi

Am 18. März 2020 führt bondacon international im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) eine Informationsveranstaltung durch, die sich besonders an exportinteressierte oder auf neue Märkte bzw. Marktsegmente zielende kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der Bergbau- und Rohstoffwirtschaft richtet. Die Veranstaltung ist eine projektbezogene Fördermaßnahme und informiert interessierte Unternehmen umfassend über Chancen, Herausforderungen und Rahmenbedingungen des malawischen Marktes.

 

Bergbau- und Rohstoffwirtschaft in Malawi

Durch die Schaffung von Investitionsanreizen soll der Bergbausektor bis 2023 bis zu 20 % zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) beitragen.

 

Abgebaut werden vor allem Uran, Bauxit, Kohle und Kalkstein. Malawi hat zahlreiche Mineralien mit wirtschaftlichem Potenzial, darunter: Phosphate (Apatit), Bauxit, Kaolinit, Kohle, Cyanide, Kalksteine, Seltene Erden (einschließlich Strontianit und Monazit), Graphit, Sulfide (Pyrit und Pyrrhotin), Titanmineralien entlang des Ufers des Malawisees und Vermiculit. Die meisten dieser Mineralien wurden in der Vergangenheit entweder vom Malawi Geological Survey oder von privaten Unternehmen untersucht. Abgebaut wurden und werden bisher nur Phosphat, Kohle, Kalkstein und Uran.

 

Der handwerkliche und kleintechnische Bergbau (ASM-Bergbau) in Malawi wird im Allgemeinen mit arbeitsintensiven Methoden für Kalkstein zur Kalkherstellung, Ton für Töpferwaren und Edelsteine durchgeführt. Hier bestehen erhebliche Modernisierungs- und Ausrüstungsbedarfe.

 

Geschäftschancen für deutsche Unternehmen

Deutsche Unternehmen können insbesondere die Ausrüstungsbedarfe der wachsenden und sich diversifizierenden malawischen Bergbau- und Rohstoffwirtschaft bedienen. Wichtig sind in Malawi insbesondere gute Beziehungen zu Entscheidungsträgern in Institutionen und Unternehmen. Die Veranstaltung kann der Vernetzung mit Erfahrungs- und Wissensträgern sowie dem Aufbau von Netzwerken im Zielland dienen.

 

Interessierte Unternehmen können sich bis zum 9. März 2020 direkt bei bondacon international unter der E-Mail bondarew@bondacon.de anmelden.

 

Eine Übersicht zu weiteren Projekten des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU kann unter www.ixpos.de/markterschliessung abgerufen werden

 

Mehr Information finden Sie auf der Homepage des VDMA

Thematisch passende Artikel:

Informationsveranstaltung: Bergbauindustrie in Mosambik

Die Deutsche Industrie- und Handelskammer für das südliche Afrika (AHK Südliches Afrika) organisiert im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und in Kooperation mit dem...

mehr

International Drâa-Tafilalet Mining Conference (DTMC)

Die Internationale Bergbaukonferenz Drâa-Tafilalet (DTMC – https://www.dtmconference.com) ist die wichtigste Ausstellung und Konferenz für Bergbau, Fossilien und Meteoriten in Ostmarokko. Die...

mehr
2010-10

CHINA MINING Congress & Expo 2010

Die vom chinesischen Ministerium für Land und Ressourcen ausgerichtete Veranstaltung CHINA MINING Congress & Expo 2010 wird im Meijiang Exhibition and Convention Center in der City von Tianjin vom...

mehr

Panzerförderer verkauft

Die RAG Mining Solutions GmbH verkaufte vor Kurzem einen Panzerförderer mit umfangreichen Zusatzausrüstungen an einen deutschen Steinbruch, wo harter Kalkstein gewonnen wird. Die demontierten...

mehr
2014-12 RAG

Panzerförderer verkauft

Die RAG Mining Solutions GmbH verkaufte vor Kurzem einen Panzerförderer mit umfangreichen Zusatzausrüstungen an einen deutschen Steinbruch, wo harter Kalkstein gewonnen wird (Bild). Die demontierten...

mehr