Zwei „Hartliner“ bei Tsurumi auf der steinexpo 2023

Auf der steinexpo 2023 standen es beim Aussteller Tsurumi kraftvolle Schmutzwasserpumpen für die hohen Anforderungen von Tief-, Tunnel- und Bergbau im Vordergrund. Die Baureihen KRS und GPN machten Eindruck.

Durfte auf der Steinexpo nicht fehlen: Baupumpenmarktführer Tsurumi
© Tsurumi

Durfte auf der Steinexpo nicht fehlen: Baupumpenmarktführer Tsurumi
© Tsurumi
Und das liegt nicht allein am stattlichen Trockengewicht von bis zu 390 kg bzw. 815 kg, die die Spitzenmodelle auf die Waage bringen. Im Vordergrund stand vielmehr die Bauart der robusten 400V-Tauchmotorpumpen der Düsseldorfer, die für „schweres“ Schmutzwasser mit erheblichen Beimischungen von Sand, Schlamm oder Hartgestein konzipiert sind.

Steinexpo-Besonderheit: Die KRS ist eine kraftvolle Schmutzwasserpumpe für harte Einsatzbedingungen
© Tsurumi

Steinexpo-Besonderheit: Die KRS ist eine kraftvolle Schmutzwasserpumpe für harte Einsatzbedingungen
© Tsurumi
Die KRS leitet das Wasser seitlich zum Auslass nach oben, bei der GPN ist der Lauf sogar zunächst spiralförmig. „Das beschleunigt den Durchfluss, verbessert die Kühlung, beugt Verstopfungen vor und verringert die Abnutzung“, teilte Michael Sikorra, Anwendungsexperte bei Tsurumi, mit. Förderleistungen bis 12 000 l/min bzw. 35 m schaffen Modelle der Serien. Je nach Variante tolerieren sie Gestein bis 30 mm Durchmesser im Fördermedium.

Als weitere Besonderheit nannte Sikorra die Zwangsschmierung: Die auf Fliehkraft basierende Eigenentwicklung von Tsurumi für die meisten Pumpen sorge dafür, dass diese in jeder Lage funktionierten. Sie gewährleiste „sehr lange Standzeiten“ mit wenig Wasser im Schlürfbetrieb. Die Pumpen seien sogar trockenlaufsicher. Tsurumi verweist auf eine KRS2-80, die 20 000 Stunden ohne Wartung im Einsatz war. Nach kleinem Service ging sie wieder zurück „an die Front“.

Die Pumpen strotzen vor Kraft - verkörpert etwa durch das dickwandige Gehäuse aus Grauguss GG20, Laufräder aus Kugelgraphit- oder Chrom-Gusseisen sowie die doppelt innen liegende Gleitringdichtung im Ölbad, die aus Siliziumkarbid besteht. Der härteste Keramikwerkstoff wird auf der Mohs-Skala nur von Diamant übertroffen. Wie alles genau funktioniert, zeigten aufgeschnittene Pumpen am Stand. Manche Modelle liefen ununterbrochen im Nassbetrieb.

Der Blick in die ansonsten verborgene Technik der Aggregate, hier bei einer GPN, offenbarte Kennern, was Tsurumi anders macht als andere Hersteller
© Tsurumi

Der Blick in die ansonsten verborgene Technik der Aggregate, hier bei einer GPN, offenbarte Kennern, was Tsurumi anders macht als andere Hersteller
© Tsurumi
Für Tsurumi ist die Steinexpo ein wichtiges Event: „Wir treffen hier Anwender mit besonderen Anforderungen“, so Sikorra. Der intensive Austausch fördere den Fortschritt. Über 500 Modelle liefert Tsurumi für Klar-, Schmutz- und Abwasser, mit Leistungen bis 30 m3/min oder 216 m Förderhöhe. Am Steinexpo-Stand zu sehen waren übrigens auch Tsurumis kleine Universalpumpen, die als Flachsauger etwa Behälter bis auf 1 mm Restpegel leeren können. Mehr dazu unter Tsurumi.eu im Internet.

www.tsurumi.de

www.tsurumi.eu


Thematisch passende Artikel:

Pumpen auf der Nordbau 2023 – Tsurumi hatte das Richtige dabei

Super Wetter und Stimmung auf der Nordbau 2023. Das lag auch am Aussteller Tsurumi, der neben Schmutzwasserpumpen ein spezielles Ausstellungsstück dabei hatte. Allerdings wurde es erst nach...

mehr
07-08/2023

Tsurumi (Europe) GmbH

Der Aussteller Tsurumi zeigt auf der steinexpo 2023 neben Universalpumpen auch schweres Gerät für schwere Fälle: wenn tiefe Gruben zu entwässern sind oder viel Sediment im Spiel ist. Auf diesem...

mehr

Tsurumi auf der IFAT: Schmutzwasserpumpen und Belüfter

Auf der IFAT 2022 im Mai zeigt der Pumpenhersteller Tsurumi mehrere neue Spitzenmodelle in seinen Baureihen für spezielle Umweltaufgaben und zum Sauerstoffeintrag in biologische Klärstufen. Die...

mehr

Nordbau 2023: „Taschenpumpe“ bei Tsurumi

Auf der Nordbau 2023 stehen beim Pumpenhersteller Tsurumi kompakte Schmutzwasserpumpen im Fokus. Eine passt sogar in eine Werkzeugtasche – sie dürfte die kleineste Baumaschine auf der Nordbau sein....

mehr
03/2019 Tsurumi

Tsurumi

J?edes Bauprojekt ist anders, und somit auch die Wasserhaltung. Mit zwei neuen Pumpen bietet Tsurumi Bauunternehmern jetzt noch mehr Auswahl, damit diese ihre Arbeit optimal bewältigen können. Auf...

mehr