Automatisierung bei Qualitätssicherung und ­Probenahme

Ob Futtermittel oder Mineralstoffe, eine zuverlässige Qualitätssicherung verlangt heute von Unternehmen eine ständige Überwachung, um Qualitätsstandards und Rückverfolgbarkeit zu garantieren. Immer komplexere Prozesse erfordern, dass die zugeführten Stoffe den Spezifikationen entsprechen. Ein wichtiger Bestandteil der Qualitätssicherung und Basis für die Prozesssteuerung ist die repräsentative Probenahme. In vielen Betrieben werden Proben vor, während oder nach der Verarbeitung genommen. Je engmaschiger die Kontrolle stattfindet, desto genauer können Produktionsparameter geregelt werden.

Die Probenahme im herkömmlichen Sinne, also von Hand, ist enorm arbeitsaufwändig und naturgemäß mit Fehlern behaftet. Oft lässt sich sogar an den Analysen erkennen, wenn der jeweilige Mitarbeiter im Urlaub ist, und seine Vertretung die Proben genommen hat. Um diese Abweichungen zu vermeiden und auch, um die oben genannte Engmaschigkeit zu erreichen, können automatisierte Probenahmen installiert werden, die zu jeder gewünschten Zeit Proben nehmen, z.B. auch während der personell meist schwach besetzten Nachtschicht. Die automatischen Probenehmer können die Proben dann entweder absammeln zur späteren Analyse oder Archivierung, oder aber sie stellen die Proben nachgeschalteten Analysegeräten zu Verfügung, was den Idealfall darstellt. Derart gestaltete Probenahme und Prozesssteuerung hilft dabei, Arbeitszeit zu sparen und die Qualität zu verbessern, Investitionen, die sich bereits nach kurzer Zeit bezahlt machen.

Typ, Einbauort und Funktionsweise des Probenahmesystems bestimmen die Gegebenheiten und die Zielsetzung des Betriebes. Sinnvoll ist eine Einbindung in die Anlagensteuerung (SPS), die die Probenahme ereignis-, mengen- oder zeitproportional anstößt.

REMBE Kersting hat sich u.a. auf den Vertrieb und die Implementierung von Probenahmen in der Prozessindustrie spezialisiert und berät Kunden weltweit bei der Realisierung solcher Projekte.

Halle 3, Stand 207

REMBE® Kersting GmbH
Consulting. Engineering. Products. Service

www.rembe-kersting.de

x

Thematisch passende Artikel:

Probenahme

49. Metallurgisches Seminar, 6. und 7. Februar 2018 in Düsseldorf, Hotel MutterHaus Düsseldorf GmbH, Geschwister-Aufricht-Straße 1 Probenahme ist essentiell wichtig für den wirtschaftlichen...

mehr
Ausgabe 2014-09

REMBE mit vielen neuen Produkten vertreten

REMBE steht seit über 40 Jahren für Qualität Made in Germany. Die drei Geschäftsbereiche Explosionsschutz, Prozesssicherheit und Messtechnik werden auch auf der diesjährigen POWTECH präsentiert....

mehr
Ausgabe 2021-01-02 Verbesserung der Prozesssteuerung

Fortschrittliche Echtzeit-Messtechnologien für die Stahlindustrie

E?inführung Die in Echtzeit übermittelte Qualitätsmessung bietet einzigartige Möglichkeiten zur Verbesserung der Prozesssteuerung. Im gesamten Rohstoffsektor werden eine Reihe bewährter...

mehr
Ausgabe 2018-07-08 Aus der Praxis

DSIV: Innovation Summit & Ausstellung in Essen

U?nter diesem Motto lud der DSIV, der Deutsche Schüttgut-Industrie Verband e.V., am 12.04.2018 alle im Bereich Schüttgut tätigen oder interessierten Fachleute zu einem Treffen nach Essen ein.?Am...

mehr
Ausgabe 2012-05

Aufbereitungstechnisches Seminar 2012 in Leoben/Österreich

Bereits zum 10. Mal in Folge veranstaltete der technisch-wissenschaftliche Verein Bergmännischer Verband ­Österreichs zusammen mit dem Fachausschuss für Aufbereitung im Bergmännischen Verband...

mehr