Luftreinhaltung mit innovativer Filter- und Entstaubungstechnik

Durch den Einsatz der neuen PowerCore®-Technologie und der Entwicklung effektiverer Filtermedien ist es Donaldson gelungen, höhere Leistungen bei geringerem Verbrauch von Ressourcen zu realisieren. Durch den Einsatz der Filtermedien Ultra-Web® und Dura-Life® kann nicht nur die Filtrationsleistung verbessert, sondern auch der Energiebedarf der Entstaubungsanlagen gesenkt werden. Filter mit der Ultra-Web®- und Dura-Life®-Technologie gehören in fast allen ­Donaldson Torit® DCE® Entstaubungsanlagen zur Standardausrüstung und werden auch als Ersatzfilterelemente für die Entstaubungsanlagen anderer Hersteller angeboten (Bild 1).

Ultra-Web® ist ein Filtergewebe aus Nanofasern, die in einem Elektrospinnverfahren erzeugt werden. Auf diese Weise entstehen sehr feine, regelmäßige Fasern mit Durchmessern von nur 0,2–0,3 µm. Die Ultra-Web®-Filter weisen eine Rückhalterate von 99,9 % für Staubpartikel von 0,2–2 µm auf. Der Abscheidegrad von 99,999 % für Staubpartikel beträgt 0,5 µm. Damit erfüllt das Medium höchste Industriestandards und entspricht der BIA-Klassifizierung M. Das Filtermedium ist in verschiedenen Qualitäten (u.a. in flammhemmender Ausführung) und in Verbindung mit unterschiedlichen Substraten (z.B. synthetischen Polyestermedien) verfügbar. Damit bietet das innovative Medium ein breites Anwendungsfeld, das von der klassischen Entstaubung über das Absaugen von Laserrauch und der Pulverbeschichtung bis zu sensiblen Anwendungen in der Chemieproduktion reicht.

Filtertaschen und -schläuche aus dem Dura-Life®-Filtermedium gehören seit Jahren zur Standardausrüstung der Donaldson Torit® DCE®-Entstaubungsanlagen und werden auch in großem Umfang in Fremdanlagen eingesetzt, da sie im Vergleich zur Ausrüstung mit konventionellen Filtermedien eine zwei- bis dreifach längere Standzeit aufweisen. An der glatten Oberfläche des Dura-Life® Filtermediums werden die Staubpartikel so effektiv zurückgehalten, dass die Abreinigung viel einfacher, mit geringem Druck und geringer mechanischer Belastung, erfolgen kann. Trotz längerer Standzeit und höherer Filterleistung bleibt der Differenzdruck stabil. Die Standzeitverlängerung muss also nicht durch höheren Energieaufwand „erkauft“ werden.

Kompakt, effektiv und wartungsfreundlich

Die Anlagen von Donaldson können als zentrale Reinigungssysteme oder als dezentrale Entstaubungseinheiten ausgeführt werden. Auch einbaubare Einheiten stehen zur Verfügung, und es gibt Komplettlösungen „von der Stange“ z.B. für kleine Durchflussmengen oder für definierte Anwendungen wie etwa Siloanlagen. Beispielhaft dafür ist die PowerCore® Entstaubungstechnik, ein flexibel einsetzbares System mit einem breiten Anwendungsspektrum. Dabei erweist sich das geringe Bauvolumen (Bild 2) als entscheidender Vorteil auch für die Umrüstung und Erweiterung bestehender Anlagen.

Das Herzstück der PowerCore®-Technologie sind die Filter-Packs. Als Filtermedium kommt das geschützte Ultra-Web®-Nanofaserfiltermedium zum Einsatz, das zu Kanälen geformt ist, die die Partikel ohne Tiefenbelastung (Bild 3) abscheiden. Diese Entstaubungstechnologie ist die Voraussetzung für das „Downsizing“ im Vergleich zu herkömmlichen Anlagen mit Filterschläuchen oder -patronen. Mit Ultra-Web® gelingt es, einen effizienteren Staubkuchen an der Filteroberfläche zu generieren, als dies mit konventionellen Gewebefiltern aus tiefenbelastetem Standard-540g/m2-Polyester möglich ist. Anwendungsspezifische Ausführungen der Filter-Packs stehen für spezielle Anforderungen zur  Verfügung, um z.B. den ATEX-Richtlinien zu entsprechen.

Die PowerCore® Filter-Packs haben ein geringes Gewicht und können leicht von einer Person gehandhabt werden. Der Austausch eines PowerCore® Filter-Packs gelingt in nur zwei Minuten. Gleichzeitig konnte die Filtrationseffizienz erheblich gesteigert werden. Unabhängige Labortests bestätigen: PowerCore® Filter-Packs reduzieren die Emissionen im Vergleich zu Standard-Polyestertaschen um bis zu 78 %. Auch hat sich in Praxistests gezeigt, dass die Druckverluste durch den Einsatz des Ultra-Web® Nanofaserfiltermedium geringer sind. Das wirkt sich positiv auf den Energieverbrauch aus.

Information treibt nachhaltige Entwicklungen

Auf der Website www.donaldsonToritDCE.com steht ein Tool zur Berechnung individueller Entstaubungslösungen zur Verfügung. Nach Eingabe der wichtigsten Parameter werden in der Toolbox beispielsweise die Kosteneinsparungen errechnet, die durch den Einsatz der Ultra-Web® Nanofaser Hochleistungsfilterpatronen erreicht werden können.

x

Thematisch passende Artikel:

13.06.2013 / Donaldson mit neuer Website

Donaldson holt die Entstaubungs- und Absaugtechnik aus der Informationsnische. Auf der neuen Website www.DonaldsonToritDCE.com gibt der weltweit präsente Hersteller von Luft- und...

mehr
Ausgabe 2012-11

Neue Entstaubungstechnologie auch für abrasive Stäube

Mit der PowerCore®-Technologie ist es Donaldson gelungen, eine neue Entstaubungstechnik im Markt zu etablieren, die sich durch ihr geringes Bauvolumen und deutlich reduzierte Wartungskosten...

mehr
Ausgabe 2010-04

Donaldson Filtration Deutschland GmbH

Die neuen PowerCore®-Entstaubungsanlagen haben sich bereits in unterschiedlichen Industrien durch ihre hohe Filtrationsleistung und kompakte Bauweise bewährt. Auf der POWTECH zeigt Donaldson, wie...

mehr
Ausgabe 2016-04

Neue Staubfilter: Die Form bestimmt die Leistung

Geringe Baugrößen bei hoher Abscheideleistung, niedrige Druckdifferenz, einfache Handhabung und Wartung: Das sind die Vorteile der innovativen Entstaubungsanlagen, die von Donaldson, einem der...

mehr
Ausgabe 2010-05

Feinabstufung des Filterprogrammes IMPULS-Compact

Bei der Entstaubung von Nebenaggregaten in den Produk­tionsbereichen „Brechen, Mahlen von Rohmaterial, Trans­port, Verpackung, Lagerung“ werden bevorzugt kompakte, dezentral und direkt an der...

mehr